Über mich

 

 

 

 

Persönliches

 

Kristina Wierzba-Bloedorn

Jahrgang 1977, verheiratet, drei Kinder, VBA2C

im ersten Beruf staatlich anerkannte Erzieherin

zertifizierte DiD-Doula

zertifizierte AFS-Stillberaterin

Doula seit 2007  

 

 

 

 

Werdegang

                 

Veranstalterin des Aktionstags "Kölner GeburtsTag"

 

Fortbildungszentrum Bensberg, belegte Kurse/Weiterbildungen: "Effektive manuelle Behandlung und Massage bei Schwangerschaftsbeschwerden Teil 1 + 2" &

"Trauerarbeit im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt"

 

Autorin verschiedener Zeitungsartikel und Mitwirkung an verschiedenen Büchern zum Thema Geburt und Doulaarbeit

 

Weiterbildung zur AFS-Stillberaterin und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen (AFS)

 

Kursleiterin zur Babymassage nach Bruno Walter und F. Leboyer

 

Referentin in der Doulaausbildung und freie Vortragsarbeit zum Thema Kaiserschnitt

 

Gründung von bauchgeburt.de

 

Gründungsmitglied und Pressesprecherin a.D. von Doulas in Deutschland e.V.      

 

Ausbildung zur Doula über Melanie Schöne in Kooperation mit D.O.N.A. - international

 

Gruppenleitung für mehrere Jahre in einem Kindergarten in Köln

 

Fachschule für Sozialpädagogik in Bonn mit dem Abschluss staatlich anerkannte Erzieherin,

abgeschlossenes Zusatzmodul "Gesprächsführung"

 

 

 

 

 

Ich habe Erfahrungen mit der Begleitung von

VBAC`s (=Vaginal Birth After Cesarean = Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt)

vaginale Beckenendlagengeburten

vaginale Zwillingsgeburten

Kaiserschnitte

außerklinische Geburten (Hausgeburten und Geburtshaus)

Klinikgeburten (Schichtdienst & Beleggeburten)

Wassergeburten

Geburten nach vorheriger künstlicher Befruchtung und Samenspende

 alleinstehenden Frauen

Geburten bei Behinderung des Kindes

Frauen, die nach vorherigen Geburten Depressionen hatten (Klinikaufenthalt, etc. ...)

Frauen nach (sexueller) Gewalterfahrung

Fehlgeburten

 

                               

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristina Wierzba-Bloedorn