Wann

 

 

 

  • Ist Dein Partner unsicher, ob er Dich allein unterstützen und zur Geburt begleiten möchte ?

 

  • Hast Du niemanden, der Dich zur Geburt Deines Kindes begleitet ?

 

  • Erwartest Du Dein erstes Baby oder bist Du noch sehr jung ?

 

  • Wird Dein Kind durch einen Kaiserschnitt geboren ?  

 

  • Wärest Du bei vorherigen Geburten gern mehr umsorgt worden ?

 

  • Hast Du schon einmal traumatische Erfahrungen rund um das Thema Geburt gemacht ?

 

  • Verstarb Dein Baby bereits im Mutterleib oder wird es behindert sein ?

 

  • Ist Deutsch nicht Deine Muttersprache?

 

  • Hattest Du nicht mehr oder nie die Möglichkeit, eine Beleghebamme in Anspruch zu nehmen ?

 

  • Wünschst Du Dir zusätzlich zur (Beleg-)Hebamme eine erfahrene Frau an Deiner Seite ? 

 

  • Planst Du eine Haus- und Beleggeburten ? Auch eine Hebamme muß zeitweise den Raum zu Dokumentationszwecken verlassen oder sich auf das ungeborene Kind konzentrieren.

 

  • Hast Du schon Kinder, die betreut werden müssen?

 

 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristina Wierzba-Bloedorn